Am Stabilisotopenlabor der S3 am LIAG werden Wasserproben auf die Isotope Deuterium und Sauerstoff-18 für den Bereich Hydrologie, Hydrogeologie und Umweltforschung sowie Karbonatproben auf die Isotope Kohlenstoff-13 und Sauerstoff-18 analysiert. Das Labor ist ausgerüstet mit einem Thermo Finnigan Delta XP Plus IRMS mit kontinuierlichem und dualen Einlasssystem, sowie einem H-Device für die Wasserstoff- und einem GasBench zur Sauerstoff-18 und Kohlenstoff-13 Aufbereitung.

Alle Isotopenmessungen sind auf internationale Standards kalibriert und die Genauigkeit entspricht dem gegenwärtigen Stand der Technik.

Ansprechpartner

Dr. Sumiko Tsukamoto
 +49 511 643-2799