SWIM23

Das 23. „Salt Water Intrusion Meeting“ (SWIM23) fand vom 16. bis 2o. Juni 2o14 in Husum statt. Erstmals seit 1979 hatten deutsche Wissenschaftler wieder die Initiative ergriffen, dieses in zweijährigem Turnus stattfindende Expertentreffen in Deutschland auszurichten. Die Ursprünge von SWIM reichen auf ein erstes Treffen dänischer, niederländischer und deutscher Wissenschaftler in Hannover im November 1968 zurück.

Projektleitung

Dr. Helga Wiederhold

Förderung

Laufzeit: 01.01.2014 - 30.09.2014

Pressemitteilung Nr 12 | 16.04.2014

Produkte & Publikationen

Links

SWIM

Understanding seawater intrusion (Poster designed by Adrian D. Werner; Peta E. Jacobsen & Leanne K. Morgan)

Water cycle for kids (Poster from USGS)

Offshore fresh groundwater reserves as a global phenomenon (Paper by Post et al. in Nature 504, 71-78, 2013)

Der Salz-Krimi (ZEIT Wissen Nr. 03/2014)

GMIT: Geofokus Salzwasserintrusion