Home / Forschung / Projekte / Drittmittelprojekte / REGROUP 

REGROUP

REGROUP

Ziel unserer Arbeit ist ein besseres Verständnis darüber, wie Niederschlag sich in Bodeneigenschaften in Europa wiederspiegelt. Dies wird anhand eines Datensatzes von Tschernozem-Proben aus dem mittleren Donaubecken in Serbien erforscht. In diesem Gebiet liegen zuverlässige meteorologische Daten zu Niederschlag und Temperatur aus einem meteorologischen Messnetz vor. Die zu analysierenden Bodenproben sind bereits vorhanden.

In diesem Antrag werden wir die Forschungsfrage beantworten, ob ein Multi-Proxy-Datensatz von Oberbodenproben die Niederschlagsverteilung deutlich besser beschreiben kann als die magnetische Suszeptibilität allein. Daher wird ein entsprechender Datensatz erhoben und mithilfe etablierter Methoden der multivariaten Statistik ausgewertet.

Förderung

DFG