WärmeGut: Datenkampagne für die Geothermie in Deutschland
ein BMWK-Projekt

Blue Transition: Nordseeraum im Klimawandel
ein EU-Interreg-Projekt

75 Jahre Geophysik am LIAG
Rückblick

DESMEX-REAL: Erzvorkommen durch neuartige Methode erkunden
ein BMBF-Projekt

Auf den Spuren von aktiven Störungen im Teutoburger Wald
ein DFG-Projekt

MoreSpin 2 - Entwicklung eines mobilen Bodenfeuchtesensors
ein DFG-Projekt

Der neue Forschungsbericht 2023

Der neue Forschungsbericht präsentiert eine Auswahl von LIAG-Projekttätigkeiten im Rahmen der geophysikalischen Erforschung von Grundwasser, Geogefahren, Geothermie sowie Klima- und Landschaftsveränderungen.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Die IdeenExpo ist Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften. Besuchen Sie das LIAG an seinem Ausstellungsstand in Halle 7, EnergieFeld EF-04!

Weiterlesen

Das LIAG ist erneut als ideeller Partner mit einem Stand und Workshops auf dem Geothermiekongress vertreten, um den Austausch von Forschungserkenntnissen innerhalb der Geothermik und Informationssysteme zu unterstützen.

Weiterlesen

Aktuelles

EU-Fonds-Kommunikationsbeauftragte besuchen Geozentrum Hannover: Vorstellung des Interreg-Projekts Blue Transition

Mit EU-Forschungsprojekten die Zusammenarbeit für Lösungsstrategien fördern und Kommunikation über Forschungsergebnisse länderübergreifend stärken: Bei einer Exkursion des INFORM- Austauschforums für die Kommunikationsbeauftragten verschiedener EU-Fonds organisiert von der Europäischen Kommission und dem Niedersächsischen Europaministerium wurde das am LIAG geleitete Interreg-Projekt Blue Transition über den Nordseeraum im Klimawandel im Geozentrum Hannover präsentiert. 

Weiterlesen


Zukunftstag 2024: 65 Schülerinnen und Schüler im Geozentrum Hannover

65 Schülerinnen und Schüler kamen zum „Girls‘Day, Boys‘Day 2024“ ins Geozentrum nach Hannover, um Berufe in den Geowissenschaften kennenzulernen. Am sogenannten Zukunftstag hatten die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) und das LIAG ihre Tätigkeiten innerhalb von Themen wie Geothermie, Grundwasser oder Endlagerung präsentiert.


DPMA erteilt LIAG Patent auf Messzelle

Forschende innerhalb des Gebietes Gesteinsphysik und Bohrlochgeophysik am LIAG haben eine Messzelle für Labormessungen mit der Methode der Spektralen Induzierten Polarisation (SIP) entwickelt, um komplexe elektrische Eigenschaften von natürlichen Fest- und Lockergesteinen mit deutlich verbesserter Ergebnisqualität zu untersuchen. 

Zur Pressemitteilung


Erste Ampelkarte im GeotIS zeigt Potenziale für Erdwärmesonden

Wo gibt es Erstinformationen zu den Nutzungspotenzialen und zum Einstieg in die Geothermie? Forschende des LIAG und der Georg-August-Universität Göttingen (UGOE) stellen im Geothermischen Informationssystem GeotIS mögliche geothermische Ressourcen dar und zeigen mit Überblickkarten nach Ampelsystem auf, wo Erdwärmesonden zum Heizen und Kühlen von Gebäuden eingebaut werden können. 

Weiterlesen

 

Logo-Refresh: LIAG-Institut für Angewandte Geophysik

Zukünftig sind wir mit unserer Eigenmarke LIAG als das „LIAG-Institut für Angewandte Geophysik” aktiv! Mit derzeit 40 laufenden Forschungsprojekten, der Verdopplung der Drittmitteleinnahmen (insbesondere DFG), einer eigenen wissenschaftsnahen Verwaltung und der Bündelung unserer Methoden forschen wir weiterhin an den Themen Grundwassersysteme, Geogefahren und Georeservoire als Energiequelle und Energiespeicher.

Download des neuen LIAG-Logos


Forschende im EU-Projekt Blue Transition treffen auf Politik und Stakeholder in den Niederlanden

Partnertreffen im vom LIAG koordinierten EU-Projekt Blue Transition (Interreg North Sea Programme) in Assen, Dänemark Ende März: Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, Politik, Verbände und Wirtschaft diskutierten die Lösungsstrategien der 16 Pilotgebiete des länderübergreifenden Projektes im Hinblick auf das Grundwasser- und Bodenmanagement in der Nordseeregion im Klimawandel.

Weiterlesen