Home / Home / 6. Internationale Tagung über induzierte Polarisation

Veranstaltungen

6. Internationale Tagung über induzierte Polarisation

Die 6. Internationale Tagung über induzierte Polarisation findet in Annecy (Haute-Savoie, Frankreich) vom 27. bis 30. Juni 2022 im Imperial Palace hybrid mit rund 80 Teilnehmenden statt. Das Treffen wird zu Ehren von Conrad Schlumberger anlässlich des 100. Jahrestages seines im Jahre 1920 erschienenen Buches über „l'Etude sur la Prospection électrique du Soussol - Studie über die elektrische Erkundung des Untergrundes“, ausgerichtet. Organisiert wird es durch das LIAG (Dr. M. Halisch, Sektion 5), CNRS (Centre national de la recherche scientifique, Frankreich), BRGM (Bureau de recherches géologiques et minières, Frankreich).

Conrad Schlumbergers Forschung zur Induzierten Polarisation lieferte die erste quantitative Beschreibung dieser geophysikalischen Methode, die heutzutage neben der gesteinsphysikalischen Grundlagenforschung hauptsächlich in den Bereichen der Rohstoff- und Altlastenerkundung eingesetzt wird.

Zur Webseite