Home / Institut / Karriere / Nachwuchsförderung 

Nachwuchsförderung

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, sich aus- und weiterzubilden: als Studierende, Promovierende und Post-Docs können Sie an interessanten Förderprogrammen für den wissenschaftlichen Nachwuchs teilnehmen oder im Rahmen Ihrer Ausbildung in der Forschung mitarbeiten. Ebenso können Sie in Ihrer Schul- und Studienzeit Praktika in den Forschungsbereichen des Instituts durchführen oder Ihre Abschlussarbeit am Institut schreiben. Auch Exkursionen ans LIAG mit der Schulklasse können gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern passend zum Lehrplan organisiert werden.

Doktorarbeiten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am LIAG forschen an vielfältigen Themen und nutzen hierfür eine große methodische Bandbreite (z.B. Seismik, Bohrlochgeophysik, Geothermie, Geochronologie, Potenzialmethoden, Gesteinsphysik, Geoelektrik).
Das LIAG bietet Ihnen die Möglichkeit, zusammen mit einer Universität an aktuellen Themen zu forschen und gleichzeitig zu promovieren.

Offene Stellen finden Sie hier.

Studentische Arbeiten

Gemeinsam mit den Partneruniversitäten vergibt das LIAG studentische Arbeiten in Form von Studien-, BSc-, MSc- oder Diplomarbeiten. So können Sie die angewandte Geophysik bereits in einem sehr frühen Stadium Ihrer Karriere kennen lernen und aktuelle Forschungsthemen bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Arbeiten erst nach Aufhebung der derzeit geltenden Einschränkungen durchgeführt werden können.

Praktika

Das LIAG bietet Ihnen als Studierenden einer natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung grundsätzlich die Möglichkeit, bei uns Ihr Pflichtpraktikum zu absolvieren.

Auf Grund der aktuellen Situation können zur Zeit leider keine Praktika stattfinden.

Nähere Auskünfte gern unter:

Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik
Insa Cassens
Stilleweg 2
30655 Hannover
+49 511 643-3820