75 Jahre Geophysik in Niedersachsen: Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik feierte Jubiläum

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik feierte sein 75-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumswoche vom 14.-16. November 2023 im Rahmen des Novembers der Wissenschaft in Hannover.

Das Jubiläum

Rückblick

 

Forschende des LIAG und seiner Vorgängerinstitutionen setzen seit über 75 Jahren angewandte geophysikalische Methoden zur Erkundung des oberflächennahen und nutzbaren Untergrundes ein und entwickeln Mess- sowie Auswertungsverfahren stetig weiter. Das feierten die Beschäftigten der Forschungseinrichtung gemeinsam mit ihren Stakeholdern und der allgemeinen Öffentlichkeit vom 14. bis 16. November 2023 im Rahmen des Novembers der Wissenschaft in Hannover. Die Forschung am LIAG ist Voraussetzung zur Beantwortung von gesellschaftlich relevanten Fragen beispielsweise zu Grundwasser, Geogefahren, Georeservoire als Energiequelle, zum Beispiel Erdwärme, und Energiespeicher. 

Auftakt mit LIAG-Seminar: Exploration von natürlichem Wasserstoff

Am 14. November eröffneten Gerald Gabriel und Rodolfo Christiansen die Jubiläumswoche und gleichzeitig die neue Seminar-Reihe. Sie gaben dabei über 150 Interessierten Einblicke in das innovative LEAP-RE-Projekt HyAfrica zur Erkundung und Erforschung der Entstehung von natürlichem Wasserstoff. Über das Projekt berichteten bereits zahlreiche Medien, unter anderem der Spiegel. Das LIAG-Seminar bietet zweiwöchentlich spannende Vorträge.
Zum Video

Die Festveranstaltung

Rund 130 eingeladene Gäste, darunter der Niedersächsische Umweltminister Christian Meyer und Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, Frank Doods, nahmen am 15. November an der Jubiläumsfestveranstaltung teil.  
Zum Artikel und zum Video

Ein Highlight bot zudem die Geophysik-Show mit Oberbürgermeister der Stadt Hannover Belit Onay und LIAG-Forschungsreferentin Dr. Insa Cassens.
Zum Video

Öffentliche Ausstellung: Geophysik zum Erleben und Anfassen

Am 16. November zeigte das LIAG im aufhof Hannover öffentlich seine Forschung und Messtechnik. Zu erleben gab es unter anderem die große Messdrohne, das LIAG-Salzwassermonitoringsystem SAMOS und die am LIAG entwickelte seismische Miniquelle (ELVIS) zur Erkundung oberflächennaher Störungszonen sowie ein von David Tanner neu gebautes Erdbebenmodell zur Visualisierung potenzieller Auswirkungen aktiver Störungszonen. Außerdem wurde die natürliche Radioaktivität an Bohrkernproben aus über 5000 Metern Tiefe gemessen.
Zum Video

Einen umfassenden Rückblick über die Jubiläumswoche bieten die Pressemitteilung sowie die Video-Playlist auf Youtube:

Vorwort

75 Jahre Angewandte Geophysik in Niedersachsen beschreibt ein langjähriges, komplexes Know-how, auf das wir am LIAG und in Hannover stolz sein können. Das möchten wir mit Podiumsdiskussionen und Keynotes zu gesellschaftlich relevanten Themen innerhalb unserer Forschungsbereiche Grundwasser, Geogefahren und Georeservoire als Energiequellen und Energiespeicher am 15. November 2023 im Rahmen des "Novembers der Wissenschaft" im aufhof in Hannover feiern. Am 16. November 2023 können Interessierte Geophysik zum Anfassen erleben: Im aufhof in Hannover werden dazu verschiedene Experimente und Exponate aufgebaut und erklärt - unter anderem wie mit der 2,5 Meter großen Messdrohne Grundwasservorkommen und Rohstoffe erforscht werden oder wie Störungszonen und damit Erdbebenpotenziale entstehen oder wie die elektrische Leitfähigkeit und Wärmeleitfähigkeit funktioniert und warum das für Themen wie Grundwasserversalzung und Geothermie wichtig ist.

Programm am 14.11.2023

Das LIAG-Seminar halten der stellvertretende Direktor Prof. Dr. Gerald Gabriel und Wissenschaftler Dr. Rodolfo Christiansen über das wegweisende internationale Projekt HyAfrica zur Erforschung der Entstehung und den Nutzungsmöglichkeiten von natürlichem Wasserstoff in Afrika.

Die Teilnahme ist kostenfrei, ohne Anmeldung und online möglich.

Zum Termin

Programm am 15.11.2023

Festveranstaltung mit geladenen Gästen im aufhof Hannover. 

Öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema Geothermie im Rahmen des Novembers der Wissenschaft, #Knowember.

Zum Programm

Programm am 16.11.2023

#Knowember: Geophysik erleben - mit Exponaten und Experimenten aus der Angewandten Geophysik.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich im aufhof Hannover.

Zur Veranstaltung