Home / Medien 

Medien

Auf unseren Medien-Seiten gewinnen Sie einen Einblick in unsere Forschungsthemen und erfahren mehr über öffentliche Veranstaltungen des LIAG. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

LIAG in der Öffentlichkeit

Juni 2019: Das LIAG auf der IdeenExpo

Auf der IdeenExpo konnten Kinder und Jugendliche am Stand des LIAG mit Hilfe eines Georadargeräte den Untergrund erkunden und auf große und kleine Schätze stoßen.

28.03.2019: Zukunftstag im Geozentrum

Wie wird ein Erdbeben lokalisiert? Mit welchen Messemethoden wird der Meeresboden untersucht? Welche Rohstoffe stecken in einem Handy?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten 94 Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Zukunftstag im Geozentrum Hannover. Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) und das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) ließen die Mädchen und Jungen am 28. März in typische geowissenschaftliche Berufe hineinschnuppern. Die Kinder und Jugendlichen forschten in acht Workshops. Sie probieren aus, was es heißt, als Geologin oder Geologe, Geophysikerin oder Geophysiker, Ingenieurin oder Ingenieur, Chemikerin oder Chemiker, Biologin oder Biologe, Labortechnikerinnen oder Labortechniker sowie Verwaltungs- oder IT-Fachleute zu arbeiten.

Nach den Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler noch einen Infomarkt besuchen, um sich durch kleine Mitmach-Aktionen zu einzelnen Aufgaben und Projekten in den unterschiedlichen geowissenschaftlichen Themenfeldern zu informieren. 

Internetseite des Geozentrums:

https://www.geozentrum-hannover.de/gzh/DE/Home/gzh_node.html

März 2019: Austausch und Vernetzung bei der DGG in Braunschweig

Beim Jahrestreffen der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft (DGG) traf sich die geophysikalische Community dieses Jahr in Braunschweig. Zahlreiche Forscherinnen und Forscher des LIAG waren auf der DGG vertreten, hielten Vorträge, stellten Poster vor, leiteten Sessions oder informierten und vernetzten sich. Highlights des LIAG waren ein Gewinnspiel aus dem Bereich Petrophysik und der LIAG-Messwagen, der besichtigt werden konnte.


Mitteilungen

Ältester europäischer See verrät seine Geheimnisse

In einem nun veröffentlichten Nature-Artikel entlockt ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung des LIAG dem Ohridsee seine Geheimnisse. Mit einem Alter von ca. 1,4 Millionen Jahren ist der Ohridsee zwischen Nordmazedonien und Albanien nicht nur der älteste See Europas, sondern ein idealer Zeitzeuge der mediterranen Klimageschichte. Bei den Bohrungen im Rahmen des ICDP (International Continental Scientific Drilling Program) entdeckte das Forschungsteam, dass es in Zwischeneiszeiten ausgeprägte Tiefdruckgebiete mit intensiven Regenfällen gab. Ähnliche Phänomene könnten sich durch den menschengemachten Klimawandel in Zukunft erneut einstellen.

Weiterlesen

Erdwärme aus tiefen geologischen Schichten – Fachleute diskutieren über zukunftsfähige Konzepte

Die Erdwärmegewinnung aus tiefen geologischen Schichten steht im Blickpunkt der 11. Norddeutschen Geothermietagung im GEOZENTRUM Hannover am Mittwoch, den 15.05.2019. Unter dem Motto „Stellschrauben für eine zukunftsfähige Tiefe Geothermie“ diskutieren mehr als 100 Expertinnen und Experten aus Industrie, Forschung und Behörden über Erfolg versprechende Konzepte und Rahmenbedingungen, um die „Tiefe Geothermie“ in Norddeutschland zu einer marktfähigen Energieform zu entwickeln.

Weiterlesen

LIAG-Forscher als herausragender Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet

Der prestigeträchtige „Outstanding Early Career Scienctists Award“ des Zusammenschlusses der Europäischen Geowissenschaften (European Geoscience Union, EGU) geht im Bereich der Stratigraphie/Sedimentologie/Paläontologie an Dr. Christian Zeeden vom Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) in Hannover. Der Preis ehrt junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in den ersten Jahren nach ihrer Promotion durch exzellente wissenschaftliche Leistungen auszeichnen. Am 10. April erhält Zeeden den Preis für seine beeindruckende Zahl an herausragenden wissenschaftlichen Publikationen und die internationale Ausrichtung seiner Forschung auf der Jahrestagung der EGU in Wien.

Weiterlesen

Medien-Informationen

Forschungsbericht 2017

Download (PDF, 6 MB)

Broschüren

• "Tiefe Geothermie: Grundlagen und Nutzungsmöglichkeiten in Deutschland" (Download)

• "Der Untergrund von Borkum: Geologie und Grundwasser" (Download)

Logos

Zur Übersicht

Medien-Echo

Unsere Auswahl aktueller Veröffentlichungen:

• "Herausforderung "Klimawandel" meistern: Borkumer Energietage boten ein kunterbuntes Programm und interessante Vorträge," Borkumer Zeitung (Print 17.09.2018)

• "Was sich im Untergrund tut," Merkur (Online 15.06.2018)

•  "Dem Beben auf der Spur," Süddeutsche (Online 22.03.2018)

• "Weltweit einmaliges Pilotprojekt auf Borkum," Borkumer Zeitung (Print 26./27.01.2018)

Medien-Materialien

Unsere Medien-Materialien können Sie kostenfrei nutzen. Die Materialien dürfen nur im Zusammenhang mit dem LIAG verwendet werden und dürfen nicht verändert werden.

Verwenden Sie bitte den Bildnachweis: Foto: LIAG, Name Fotograf/-in bzw. Grafik: LIAG, Name Grafiker/-in

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Katharina Stucke
Tel.: +49 511 643-2066

E-Mail: presse(at)leibniz-liag.de