Medien

Auf unseren Medien-Seiten gewinnen Sie einen Einblick in unsere Forschungsthemen und erfahren mehr über öffentliche Veranstaltungen des LIAG. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

LIAG in der Öffentlichkeit

Aktuelle Veranstaltungen

8. bis 13. April 2018: European Geosciences Union General Assembly in Wien

Das LIAG präsentiert sich und seine Forschungsarbeit auf der EGU 2018. Angebote zum wissenschaftlichen Austausch wurden rege genutzt.

1. bis 3. März 2018: Dr. Knapek besucht den Stand des LIAG auf der GeoTHERM 2018 in Offenburg 

Im nächsten LIAG-Seminar erfahren Sie mehr über (Mikro-)Analytische Infrastruktur im Bereich der Lagerstättenforschung und des analytischen Herkunftsnachweises. Das Seminar findet am 19.06.2018 von 10:00 bis 11:30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Geozentrums Hannover statt.

Sie sind herzlich eingeladen.

Anfahrt


Aktuelle Mitteilungen

Forscherinnen und Forscher stellen die Erdzeituhr

Das Chinesische Löss-Plateau ist eines der bedeutendsten terrestrischen Klimaarchive. Am nördlichen Rand des Plateaus nahe Jingbian führte ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Angewandte Geophysik, Hannover (LIAG) die weltweit bisher umfangreichsten und genauesten Lumineszenz-Datierungen durch. Diese helfen, die Prozesse zu verstehen, die den Ostasiatischen Monsun beeinflussen. Die Analysen zeigen, dass bisher verwendete Methoden zur Altersbestimmung...

Weiterlesen

Folgen des Klimawandels: Oder warum wird das Wasser unter Borkum überwacht?

Auf der Nordseeinsel Borkum überwachen Forscherinnen und Forscher des Leibniz-Instituts für Angewandte Geophysik, Hannover (LIAG), die Veränderungen der Salz-Süßwassergrenze im Untergrund. Seit 2009 werden hier in einem weltweit einmaligen Pilotprojekt kontinuierlich geoelektrische Messungen durchgeführt. Die Qualität und Ausdehnung der Süßwasserlinse im Untergrund Borkums wird permanent beobachtet, um Grenzverschiebungen zwischen lebenswichtigem Trinkwasser und ungenießbarem Salzwasser...

Weiterlesen

Festkolloquium „10 Jahre GeotIS“

Der digitale Geothermie-Atlas für Deutschland erscheint in einem neuen Gewand

Mit einem Festkolloquium feiert das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik, Hannover (LIAG) am Mittwoch, den 25.10.2017 ab 13:00 Uhr, „10 Jahre GeotIS“. GeotIS ist der digitale Geothermie-Atlas für Deutschland. Pünktlich zum Jahrestag präsentiert sich das geothermische Informationssystem GeotIS in einem überarbeiteten Layout mit neuen Funktionalitäten für mobile Endgeräte und zusätzlichen Inhalten. Zur...

Weiterlesen

Medien-Informationen

Forschungsbericht 2017

Download (PDF, 6 MB)

Broschüren

• "Tiefe Geothermie: Grundlagen und Nutzungsmöglichkeiten in Deutschland" (Download)

• "Der Untergrund von Borkum: Geologie und Grundwasser" (Download)

Logos

Zur Übersicht

Medien-Echo

Unsere Auswahl aktueller Veröffentlichungen:

• "Dem Beben auf der Spur," Süddeutsche (Online 22.03.2018)

•  "Jetzt wird jede Schwingung gemessen," Merkur (Online 21.03.2018)

• "Weltweit einmaliges Pilotprojekt auf Borkum," Borkumer Zeitung (Print 26./27.01.2018)

• "Die tiefe Geothermie ist zurück," Enbausa (Online 19.12.2017) 

Medien-Materialien

Unsere Medien-Materialien können Sie kostenfrei nutzen. Die Materialien dürfen nur im Zusammenhang mit dem LIAG verwendet werden und dürfen nicht verändert werden.

Verwenden Sie bitte den Bildnachweis: Foto: LIAG, Name Fotograf/-in bzw. Grafik: LIAG, Name Grafiker/-in

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Franz BinotTel.: +49 511 643-3497
Jeannette SchützeTel.: +49 511 643-2066

E-Mail: presse(at)leibniz-liag.de